...
Kinderhaus
Heilige Familie Ottmaring

Neue Hochbeete für das Kinderhaus...

     
 
In unserer Küche gibt es täglich frische Lebensmittel zum Frühstück, wie auch zum Mittagessen. Was gibt es besseres, als das Obst und Gemüse direkt aus dem Garten zu ernten?!
So wurden die alten, maroden Hochbeete abgebaut und durch stabile neue Steinbeete ersetzt.
 
Hier haben wir einen tollen Sponsor für die Steine gefunden. Die Firma Asphaltbau-Verbundsteine Transport Niebler aus Lechhausen spendete uns große Granitsteine für unser Vorhaben. Zum großen Staunen unserer Kinder, wurden die Steine mit einem extra großen Auflieger zum Kindergarten gefahren und mit einem Gabelstapler dann an ihren Platz gebracht.
 
Mit Hilfe von vielen starken Vätern, konnten die Hochbeete Anfang Mai gebaut werden. Vielen Dank an die tatkräftige Unterstützung unserer Papas!
Die Kinder haben in den nächsten Tagen die Hochbeete mit den verschiedenen Lagen bestückt und am Ende mit Erde befüllt.
Das schöne an dieser Arbeit war, dass sich alle Kinder an dieser Aufgabe beteiligen konnten. Von den Krippenkinder bis zu den Vorschulkindern haben alle geholfen. Mit Eimern, Schaufeln, Schubkarren und anderem kreativem Zubehör, die zum Befüllen von Erde geeignet waren, haben sie geholfen.
 
thumb thumb thumb
 
Nach der sehr langen kalten Winterphase konnten wir im Hochbeet endlich ansäen. Der ersten Radieschen wurden schon verspeist! Als nächstes wird der Salat geköpft und wir warten darauf, den ersten Mangold ernten zu können.